Lange haben wir geplant, organisiert und Ideen ausgetauscht, um aus unserer ersten Scandio SWEE Konferenz ein wahres Fest an innovativen Vorträgen, spannenden Workshops und einer spitzen Office-Warming-Party zu machen. Und was kann man über den vergangenen Donnerstag sagen? Es war der Wahnsinn! Das lag aber nicht nur an einem engagierten Scandio-Team und grandiosen Speakern, sondern auch an den Gästen, die sehr zahlreich erschienen sind. Bereits vor Ort durften wir uns über Lob freuen und auch im Nachhinein haben wir nur Gutes gehört. Das schreit dann auch nach einer Wiederholung im nächsten Jahr!

In diesem Blogpost möchten wir einen kleinen Einblick geben, was wir an diesem Tag alles erlebt haben.

Mit dem Begriff SWEE verbindet die Scandio seit einigen Jahren viele tolle Erlebnisse, angefangen bei Wanderungen über Whiskey-Tastings bis hin zu Spieleabenden, denn ursprünglich bedeutete die Abkürzung “Super-Wiesn-Ersatz-Event”. Ins Leben gerufen wurde dieses Format von den beiden Scandio Gründern Christian und Christoph, nachdem der jährliche Scandio Wiesn-Tisch fast ein bisschen langweilig wurde. Nun heißt es jedes Jahr aufs Neue: Wir erleben mit allen zusammen an einem Tag im Oktober ein cooles Event. Dieses Jahr wollten wir nun unsere Türen für externe Gäste und Partner öffnen, um auch nach Außen zu zeigen, was für ein großartiges Team hinter dem Namen Scandio steckt. Da wir im Juli unsere neuen Räume in München bezogen haben, wurde die Office-Warming-Party gleich mitgeplant.

Die Präsentationen

Nachdem die Planung in trockenen Tüchern war, hatten wir das große Vergnügen, eine Agenda zu erstellen die Allen zugute kam. Heraus kam ein buntes Programm in zwei parallelen Streams mit ganz unterschiedlichen Themen im technischen, aber auch im nicht-technischen Bereich. Unter anderem konnten wir Aileen Leonhardt (Channel Manager bei Atlassian) zu dem Thema “Atlassian Insight: Onboarding mit Confluence und Trello” einladen, sowie Stefan Kleineikenscheidt (CEO von K15t) zum Thema “Die New Work Evolution bei K15t”. Beide Themen beschäftigten sich mit der New Work Philosophie und wie diese in der Praxis derzeit eingesetzt wird. Wesentlich technischer waren die Vorträge von u.a. Dr.-Ing. Martin Weißbach (Scandio) mit “Go and Kubernetes for a scalable and highly available distributed Cloud Application” und der Beitrag “Cloud Migration and A Wet Norwegian” von New Relic, beide mit vielen Informationen rund um das Thema Cloud.

Scandio Box
Christian Koch

Abgerundet wurde die Konferenz von zwei ausgetüftelten Workshop-Formaten. Zum einen konnten die Besucher mit Sven Schatter (Scandio) aus unserem App-Team eine eigene Confluence Cloud-App in kürzester Zeit entwickeln. Zum anderen gab es eine spannende Editing and Coding Challenge von Marius Ritter (Scandio) und Joschka Rinke (Scandio) für jeden, der Lust hatte seinen Kopf und seine Finger fit zu halten.

Coding Battle
Workshop

Beim letzten Vortrag zeigte Christian Koch (Scandio) die Do’s and Don’ts auf, die bei der Einführung von selbstorganisierten Teams in Unternehmen zu beachten sind. Die Scandio ist seit rund dreieinhalb Jahren auf der Reise in die Selbstorganisation und fühlt sich damit mittlerweile gut gerüstet für die künftigen Herausforderungen der Arbeitswelt und neue Projekte.

Der krönende Abschluss: Unsere Office-Warming-Party

Neues Büro, viiiiel Platz und einen Ausblick aus dem vierten Stock - langsam nimmt die Innengestaltung unseres neuen Büros im Münchner Osten Gestalt an und daher waren wir sehr stolz bei der anschließenden Office-Warming-Party allen Gästen einen kleinen Rundgang zu geben. Neben einem leckeren Catering und einer Bar gab es natürlich auch viele tolle Gespräche und wilde Kicker-Herausforderungen.

Warming Party
Catering

Nachdem die Veranstaltung nun ein paar Tage zurückliegt, können wir mit Stolz sagen, dass wir mit tollen Gästen einen klasse Tag erlebt haben. Wir möchten uns auch auf diesem Wege noch einmal bei allen Präsentatoren, Organisatoren und Gästen bedanken und hoffen, dass wir auch im nächsten Jahr wieder eine außergewöhnliche Idee für unser SWEE-Event finden. Man darf also gespannt sein!